Diese Datenschutzerklärung gilt für das Online-Buchführungssystem von Counterbooks. Um unsere Datenschutzerklärung für öffentliche Websites einzusehen, klicken Sie bitte hier.

CounterBooks Limited verpflichtet sich, die Privatsphäre unserer Kunden zu schützen und nimmt seine Verantwortung bezüglich der Sicherheit von Kundeninformationen sehr ernst. Wir werden klar und transparent über die Informationen sein, die wir sammeln udn was wir mit diesen Informationen tun werden.Alle personenbezogenen Daten werden gemäß den Datenschutzgesetzen des Vereinigten Königreichs und der EU erfasst und verarbeitet.

Diese Richtlinie legt folgendes fest:

1. Welche personenbezogenen Daten erfassen und verarbeiten wir im Zusammenhang mit Ihrer Beziehung zu uns als Kunde und durch Ihre Nutzung unserer Website und Online-Diesnte?

2. Wo erhalten wir die Daten von;

3. Was machen wir mit diesen Daten;

4. Wie speichern wir die Daten;

5. Wen wir diese Daten übermitteln / offenlegen;

6. Wie wir mit Ihren Datenschutzrechten umgehen;

7. Und wie halten wir die Datenschutzregeln ein?

 

Datenprozessor

"CounterBooks Limited" (in dieser Richtlinie als "wir", "uns", "unser" oder "CounterBooks Limited" bezeichnet) ist der "Datenverarbeiter" aller persönlichen Informaationen, die von seinen Kunden in das Online-Buchführungssystem von CounterBooks eingegeben werden.

 

Welche Daten sammeln wir?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich aud Sie beziehen und die uns ermöglichen, Sie zu identifizieren, wie z.B. Ihren Namen, Ihre Kontodaten und Informationen über Ihren Zugang zu unserer Website.

Wir können persönliche Daten von Ihnen sammeln, wenn Sie eine Anfrage stellen, unseren Helpdesk kontaktieren, unsere Website nutzen oder Daten in das Online Buchführungssystem von CounterBooks eingeben.

Insbesodnere können wir die folgenden KAtegorien von Informationen sammeln:

1. Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer

2. Buchführungsinformationen einschließlich Verkaufsdaten, Lieferantendetails und Fakutierung, Zahlungsmethoden, Dividendenausschüttungen und Kontoasuzugsdaten.

3. Informationen über Ihre Nutzung unserer Website und Ihre Nutzung des Online-Buchführungssystems CounterBooks.

4. Die Kommunikation, die Sie mit uns austauschen oder über Briefe, E-Mails, das CounterBooks-Messaging System und Telefonanruge direkt an uns senden.

 

Wofür verwenden wir Ihre persönlichen Daten, warum und für wir lange?

Ihre Daten können für folgende Zwecke verwendet werden:

1. Anfragen über das CounterBooks System bearbeiten

2. Zahlungsinformationen: Wir verwenden Ihre Zahlungsinformationen für Buchhaltungs-Abrechnungs - und Prüfungszwecke. Bankkontodaten werden nur für CounterBooks-Benutzer gepeichert, die per Bankeinzyg zahlen

3. Administrative oder rechtliche Zwecke: Wir verwenden Ihre Daten für statistische und Marketing-Analysen, Systemtests, Wartung und Entwicklung oder zu Unterstützung von gemeldeten Problemen in Bezug auf CounterBooks.

4. Kriminalpräventation / - ermittlung: Wir können Ihre Informationen an Behörden oder Vollzugsbehörden weiterleiten, um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.

Wir speichern Ihre Daten nicht länger als nötig, um den Zweck zu erfüllen, für den sie verarbeitet werden. Um die angemessene Aufbewahrungsfrist zu bestimmen, berücksichtigen wir die Menge, Art und Empfindlichkeit der personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir sie verarbeiten und ob wir dise Zwecke auf andere Weise erreichen können.

Daten, die in das Online Buchführungssystem von CounterBooks eingegeben werden, werdne beibehalten, um den gesetzlichen Anforderungen für die Aufbewahrung von Buchhaltungsdaten in Ihrem Zuständigkeitsbereich zu entsprechen, es sei denn, wir werden ausdrücklich aufgefordert, sie im Rahemn Ihres "Löschungsrechts" zu löschen. Siehe "Ihre Datenschutzrechte" unten.

Wenn wir Ihre persoönlichen Daten nicht mehr benötigen, werden wir sie sicher löschen oder zerstören.

 

Sicherheit Ihrer Daten

Wir befolgen strikte Sicherheitsverfahren bei der Speciherung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten und schützen sie vor versehentlichem Verlust, Zerstörung oder Beschädigung. Die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden bei der Übertragung über das Internet mit der bracnhenüblichen SSL-Technologie (Secure Socket Layer) geschützt. Daten, die in unseren Netzwerken gespeichert sind, werden überall dort verschlüsselt, wo es technisch und praktisch durchführbar ist, und sicher an mehreren Standowrten gesichert. Wir geben Ihre persönlichen oder geschäftlichen Daten niemals ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte weiter.

 

Internationale Datenübertragung

CounterBooks Limited speichert alle Daten auf Servern und Rechenzentren in Großbritannien und der EU.

 

Weitergabe Ihrer persönlichen Daten

Wir können Ihre persönlichen Daten auch mit den folgenden Dritten für den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zweck teilen:

1. Regierungsbehörden, Strafverfolgungsbehörden, Regulierungsbehörden für die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen;

2. Rechtliche und andere professionelle Berater, Gerichte und Strafverfolgungsbehörden in allen Ländern, in denen wir tätig sind, um unsere REchte in Bezug auf unseren Vertrag mit Ihnen durchzusetzen;

3. Dritte, mit denen Sie vertraglich vereinbart haben, Ihre Daten zu teilen. Zum Beispiel, der Franchisegeber in einer Fracnhise-Vereinbarung

4. Dritte, an die Sie uns ausdrücklich zur Weitergabe Ihrer Daten answeisen

 

Cookies und Site-tracking

Wir verwenden Tracking Software, um Kundenverkehrsmuster und Website-Nutzung zu überwachen, um uns bei der Entwicklung des Designs und Layouts der Website zu unterstützen. Diese Software verwendet Cookies, ermöglicht es uns jedoch nicht, persönliche Informationen zu erfassen. Das Online Buchhaltungssystem von CounterBooks verwendet Cookies, um die Leistung bestimmter Aspekte des Designs zu verbessern. Diese Cookies erfassen keine personenbezogenen Daten.

 

Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ("DPO") ernannt, der die Einhaltung dieser Richtlinie überwacht.

Sie haben das REcht, sich jederzeit bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Das Amt für Datenschutzbeauftragte (ico.org.uk)ist die führende Datenschutzaufsichtsbehörde für CounterBooks Limited als Datenkontrolleur und -verarbeiter in Großbritanien.

 

Ihre Datenschutzrechte

Unter bestimmten Umständen haben sie per Gesetz das folgende Rechte:

  • Fordern Sie Informationen dadrüber an, ob wir persönliche Informationen über Sie besitzen und, wenn ja, welche Informationen und warum wir sie verwenden.
  • Fordern Sie den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten an (allgemein als "Datensubjekt -Zugriffsanfrage" bezeichnet). Dies ermöglicht Ihnen, eine Kopie der persönlichen Informationen, die wir über Sie besitzen, zu erhalten und zu überprüfen, dass wir sie rechtmäßig verarbeiten.
  • Fordern Sie die Korrektur der persönlichen Informationen an, die wir über Sie haben. Dadurch können Sie unvollständige oder ungenaue Informationen, die wir über Sie gespecihert haben, korregieren lassen.
  • Fordern Sie die löschung Ihrer persönliche Daten an. Dadruch können Sie uns bitten, personenbezigene Daten zu löschen oder wenn wir keinen Grund mehr haben diese zu verarbeiten. Sie haben auch das Recht, uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen wenn Sie von Ihrem Recht der Verarbeitung zu widersprechen, Gebrauch gemacht haben (siehe unten)